Mein Schreiben, mein Atmen.

Manfred Hinrichs Ausspruch beschreibt meine Motivation für dieses Tagebuch meines Denkens und Fühlens.

Teilen Sie mit mir unbeschwerte und schwere Gedanken in Prosa oder Lyrik und versuchen Sie, Grau in Blau zu verwandeln - unter welchem Himmel auch immer.


Gästebuch

Die meisten werden auf diesen Seiten wohl genau so wie am alten Ort (mein bisheriges Blog) still und leise mitlesen.

Dennoch biete ich in der Regel eine Möglichkeit zum Kommentar zu den Artikeln an. Ich freue mich auch hier im Gästebuch über Lob oder Kritik, auch wenn Sie damit nicht einen bestimmten einzelnen Artikel im Auge haben.
Ihre E-mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


________________________________________________________