Mein Schreiben, mein Atmen.

Manfred Hinrichs Ausspruch beschreibt meine Motivation für dieses Tagebuch meines Denkens und Fühlens.

Teilen Sie mit mir unbeschwerte und schwere Gedanken in Prosa oder Lyrik und versuchen Sie, Grau in Blau zu verwandeln - unter welchem Himmel auch immer.


Gästebuch

Die meisten werden auf diesen Seiten wohl genau so wie am alten Ort (mein bisheriges Blog) still und leise mitlesen.

Dennoch biete ich in der Regel eine Möglichkeit zum Kommentar zu den Artikeln an. Ich freue mich auch hier im Gästebuch über Lob oder Kritik, auch wenn Sie damit nicht einen bestimmten einzelnen Artikel im Auge haben.
Ihre E-mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


________________________________________________________

  1. Eduard · 12. November 2013, 14:35 · #

    Schöne Homepage und weiter alles Gute! :-)

  2. Thinkabout @Österreich · 11. Juli 2013, 11:03 · #

    Das ist aber nett!
    Ich weiss ja, dass es von Euch Viele gibt, und das ist auch völlig in Ordnung. Es ist nicht anzunehmen, dass ich mein Schreiben hier je vom direkten offenen Feedback abhängig mache. Denn es ist ja in erster Linie ein Tun für mich selbst – und darum sind die Themen auch manchmal sehr persönlich.

    Um so mehr freut es mich, wenn dann so ein Eintrag plötzlich erscheint. Ich danke Dir sehr.

  3. Österreich · 11. Juli 2013, 10:51 · #

    Ich bin so ein “heimlicher” Mitleser, der sich nun mutig outet :-) Danke für Deine Gedanken und Werke.
    Grüße aus Österreich!

  4. Constantin aus München · 22. März 2013, 19:21 · #

    Hallo Kurt, an dieser Stelle ein großes Lob von mir für diese wirklich erstklassige Website. Gefällt mir extrem gut – besonders die Geschichten. Mach weiter so! Viele Grüße aus München, Constantin

  5. Marlon · 13. Januar 2013, 22:20 · #

    Na da möchte ich euch doch auch gleich einen Lieben Gruß hier im Gästebuch schreiben! Super Homepage und auch sehr übersichtlich! Ist immer wieder ein Besuch Wert.
    Alles gute aus Berlin

  6. Lisa · 2. Dezember 2012, 10:56 · #

    Vielen Dank für die Seite. Gute Artikel – und alle in die richtige Richtung! Ein kleiner Tipp: vielleicht wäre es besser mehrere Gedichte auf eine Seite zu packen. Bei mir hat es etwas gedauert bis ich den Weg zu den anderen gefunden habe.

    Beste Grüße

  7. Lelala · 20. Oktober 2012, 16:36 · #

    Ciao, Thinkabout
    Da ist dir ein (weiteres) Meisterstück gelungen!
    Ein wahres Vergnügen, auf deiner Seiten einen Einblick in das Werken von Thinkabout zu geniessen :-)
    Liebe Grüße,

  8. Thinkabout @ Gabi · 1. Januar 2011, 20:40 · #

    Betreffend Blogbibliothek:
    Sie wird nicht sterben. Wir müssen nur die persönlichen Ressourcen bündeln und ein Datenproblem lösen.
    Wenn die technischen Probleme behoben und etwas Zeit gefunden ist, wird es weiter gehen.
    Das Wohltunede an einem solchen Portal ist ja, dass die Inhalte nicht vergilben: Was da schon zu entdecken ist, wird weiter da vorhanden sein.

  9. Gabi · 31. Dezember 2010, 20:22 · #

    Es wäre einfach wunderbar,
    würde die Blogbibliothek wieder zum Leben erweckt.
    Auch dort fand ich es immer sehr interessant und so manche Abwechslung hab ich mir erlesen dürfen.
    Bitte lasst dieses Projekt nicht sterben.
    So viele Leichen im Net .. es braucht nicht dabei zu sein.
    Kann es aber aus Zeitgründen, oder vielleicht aus privaten, nicht weiter geführt werden, respektiere ich selbstverständlich Deine Vorgehensweise.
    Lieben Gruß

  10. Harlen · 3. Dezember 2010, 20:16 · #

    Stadt- und Gemeindeverwaltungen machen Strassen und Wege nicht frei von Eis und Schnee



Kommentare dieses Blogs abonnieren: RSS-Feed

Textile-Hilfe